Netzwerktreffen der steirischen Klimabündnis-Betriebe

Fotocredit: Klimabündnis Österreich

Am 5. Oktober fand das Netzwerktreffen der steierischen Klimabündnis-Betriebe in Haidegg bei Graz statt. Ein Programmpunkt des Netzwerktreffens war die Führung durch die Agri-Photovoltaik-Anlage (kurz Agri-PV) der Versuchsstation für Obst und Weinbau.

„Das Netzwerktreffen zeigte eindrucksvoll, unter welchen widrigen Bedingungen Menschen an anderen Orten der Erde unseren Wohlstand erarbeiten müssen. Mit der Agri-PV haben wir einerseits die Möglichkeit kleinbäuerliche Betriebe mit kostengünstiger Energie zu versorgen, und andererseits das entstehende Energiesystem in diesen Ländern von Grund auf ökologisch verträglich zu gestalten“, so Ernst Schweighofer, Projektentwickler bei ECOwind.

Agri-PV-Anlage in Haidegg im Fokus

 

Mehr Informationen zu dem Netzwerktreffen finden sich auf der Website von Klimabündnis Österreich:
https://www.klimabuendnis.at/aktuelles/netzwerktreffen-der-steirischen-klimabuendnis-betriebe

Das folgende Video zeigt die Entstehung der Agri-PV-Anlage:
https://youtu.be/8I3E9UnlDfI

Fakten und Details zum Projekt sind auf unserer Website bei den Referenzen:
https://www.ecowind.at/unternehmen/referenzen/agri-pv-anlage-haidegg/

Scroll to Top